zur Onlineanmeldung

SC-Heft virtuell

Skiclub auf Facebook

SC-Newsletter

Bleibe immer aktuell!

Melde dich per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

Schönes Skiwochenende im Wipptal

Schönes Skiwochenende im Wipptal


Nach längerer Pause veranstaltete der Skiclub Bad Birnbach heuer wieder eine Zweitagesfahrt. Ziel sollte das Wipptal sein, welches zwischen Innsbruck und Brenner gelegen ist.

 

Die Resonanz auf die ausgeschriebene Fahrt war überwältigend und so brach man am frühen Morgen dieses 30. Januars mit insgesamt 73 Personen in Richtung Tirol auf. Bereits die Anreise versprach ein Traumwetter und so war es auch. In Steinach am Brenner angekommen, präsentierte sich die Bergeralm von ihrer schönsten Seite. Den ganzen Tag schien die Sonne und bescherte den Skifahrern einen wahren Traumtag. Griffige, bestens präparierte Pisten und breite Abfahrten waren eine ideale Mischung für Jung und Alt und alle wedelten elegant die Hänge hinunter.

 

Aber auch den mitgereisten Spaziergängern wurde es nicht langweilig. So nahmen einige an einer Technikführung der Bergbahn teil, im Rahmen derer sie auch mit Skibobs die Pisten befuhren. Manche trauten ihren Augen nicht, denn die „Fußgängergruppe“ heizte förmlich in „James-Bond-Manier“ durchs Weiß.

 

Nach diesem sonnigen Auftakt (einige mit „gesunder Gesichtsfarbe“) fuhr die Gruppe am Nachmittag gemeinsam in den Nachbarort Matrei am Brenner, wo man sich im Traditionshotel Krone einquartierte. Hier war noch etwas Zeit für einen Saunagang oder um etwas  zu entspannen. Am Abend wartete dann zur Stärkung ein 3-Gänge-Menü mit Salatbuffet auf die hungrigen  Gäste. Mit neuen Kräften ausgestattet konnte in gemütlicher Runde und an der Hotelbar der Abend ausklingen und ein schöner, aber auch langer Tag endete – für die einen früher, für die anderen etwas später.

 

Zum Frühstück traf man sich dann wieder. Hier gab es alles was das Herz begehrte: Semmeln, vielerlei Brotsorten, Frühstückseier, Wurst und Käse, Heumilchbutter, Müsli & Co. sowie österreichische Mehlspeisen lieferten die notwendige Kraft für den zweiten Tag. Die brauchten die Skifahrer auch, denn bereits am Morgen setzte starker Schneefall ein, der fast den ganzen Tag anhielt. Aber auch das etwas „bescheidenere“ Wetter tat der Stimmung keinen Abbruch.

 

Um 15.30 Uhr hieß es dann Abschied nehmen und wir traten in unserem bequemen Reisedoppeldecker die Heimreise an, bei der das bewährte SC-Würstlmenü serviert und das schöne Wochenende noch ein wenig gefeiert wurde. An dieser Stelle noch ein besonderer Dank an unseren Busfahrer Eugen, der uns flott und sicher in die Heimat brachte und sich in jeder Situation souverän zeigte.  Gegen 20 Uhr war man wieder im Rottal angekommen und eine geglückte „Premierenfahrt“ endete.

 

Nun blicken wir auf Samstag, den 13. Februar, an dem unsere 37. Vereinsmeisterschaft stattfindet. Hierzu laden wir alle Mitglieder herzlich zum Kräftemessen beim Riesenslalom ein! Es warten wieder schöne Preise auf euch.

 

 

Hier geht's zur Bildergalerie mit weiteren Fotos vom SC-Skiwochenende im Wipptal am 30./31.01.2016!

 

 



Die nächsten Termine

Regelmäßige Termine

» Jeden Donnerstag
    Fit durch Herbst und
    Winter mit Skigymnastik


Besucher

Heute26
Gestern56
Woche82
Monat1571
Insgesamt86349

Bildquellen: Bilderbuch-Panorama im Winter (Header Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Alpen-Gipfelkette 2 (Hintergrund Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Snowboard Jump Rocket Air (Header Winter) © Herbert Nitzlnader / pixelio.de · Skifahrer im Winterheader © Ski amadé, www.skiamade.com · Diverse Sommer- und Winterbilder © Tourismusverband PillerseeTal, www.pillerseetal.at