Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Infos


zur Onlineanmeldung

SC-Sommerprogramm

SC-Heft virtuell

Facebook & Co.

 Ihr find's uns auf

FACEBOOK

oder schaut's auf

INSTAGRAM vorbei...

SC-Newsletter

Bleibe immer aktuell!

Melde dich per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

Traditionelle Radwallfahrt nach Altötting am 10.05.2018


Traditionelle Radwallfahrt nach Altötting am 10.05.2018Zeitig um 7.00 Uhr früh trafen sich 16 radlverrückte Mütter und Väter, um am Vatertag die längste Strecke der ganzen Skiclub Sommersaison unter die Räder zu nehmen…..

 

Bei absolut traumhaftem Wetter und fast schon sommerlichen Temperaturen, schwangen sich die Pedalritter in ihre Sättel um pünktlich zur 10.00 Uhr Messe am Kapellplatz zu sein. Und es wurde auch wieder einmal geschafft……ohne Zwischenfall und Panne kam man in der oberbayerischen Kirchenmetropole an. Die hungrigen Mägen verlangten nach einer Brotzeit, die Sünden die sich über das Jahr angehäuft hatten verlangten nach einem Kirchenbesuch, die Väter verlangten nach einem Frühschoppen…… alles war möglich und wurde umgesetzt. Jeder so wie er es „brauchte“.

Nach einem Gruppenfoto fürs Familienalbum ging es wieder zurück in Richtung Heimat….. nach Erlbach zur Mittagseinkehr. Eisenfelden, Perach, eine wunderschöne Auffahrt zu einem Alm ähnlichen Bergrücken mit toller Aussicht auf die Alpen, alles ging gut….. fast alles!!! Bei der Auffahrt kannte ein Teilnehmer seine brachiale Oberschenkelkraft wieder einmal nicht…. Eine nur 6 Wochen alte Kette, an seinem neuen Rad, hauchte am Berg sein kurzes Leben aus. Eisen wurde verbogen, ein Stahlstift wurde verzogen, unmenschliche Kräfte wirkten auf das zarte Teilchen ein und brachten es zum Reißen. Nur 500 m von Birnbach entfernt, einem kleinen Weiler zwischen Perach und Erlbach ereilte uns dieser heftige Defekt, der den gefühllosen Teilnehmer fast aufgeben ließ und er sich schon abholen lassen wollte. Dank zweier Anwohner eines Bauernhofs, mit einer üppig ausgestatteten Werkstatt die die Hardware lieferten und einiger geschickter Hände die für die Software sorgten, stand das Rad wieder vollkommen intakt da, ausgestattet mit einer hochmodernen „Stihl Motorsägenkette“ die ihm erlaubten auch die schärfsten Berge ohne Probleme zu erklettern.

Somit schaffte man sogar noch pünktlich die Mittagspause, die wieder einmal köstlich schmeckte im Gasthaus Huberhof in Erlbach. Lange saß man in der Sonne und ließ sich die verdienten Schmankerl schmecken, bevor man wieder aufbrach nach Postmünster, zum Stauseefest, dem nächsten Halt.

Von jetzt an gab es keine Defekte und Probleme mehr…. Alles lief wunderbar, so konnte man auch in Postmünster länger einkehren als gewöhnlich, bevor die Skiclubberer dann noch die letzten 20 km, der insgesamt 110 km, in Angriff nahmen. Um 17.30 Uhr traf die Gruppe wieder in Bad Birnbach ein und versammelte sich noch beim Viamar zum Abschlussabsacker , wo die Zeit wie im Flug verging und erst kurz vor 22.00 Uhr die Lichter der letzten Übriggebliebenen ausgingen……

Ein absolut toller Tag ging zu Ende und alle freuen sich schon auf nächsten Donnerstag wenn es um 19.00 Uhr abends, am Freizeitzentrum wieder auf eine interessante Tour durch Rottals Hügel geht.

 

 

Weitere Fotos von der Radwallfahrt nach Altötting am 10.05.2018 in der Bildergalerie!

 

    

SC-Neuigkeiten

Die nächsten Termine

Regelmäßige Termine

» Jeden Dienstag
    Lauftraining
    Treffpunkt: 18:30 Uhr
    Freizeitzentrum


» Jeden Donnerstag

    Donnerstagsradeln
    Treffpunkt: 19:00 Uhr
    Freizeitzentrum

Besucher

Heute23
Gestern26
Woche23
Monat575
Insgesamt129675

Bildquellen: Bilderbuch-Panorama im Winter (Header Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Alpen-Gipfelkette 2 (Hintergrund Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Snowboard Jump Rocket Air (Header Winter) © Herbert Nitzlnader / pixelio.de · Skifahrer im Winterheader © Ski amadé, www.skiamade.com · Diverse Sommer- und Winterbilder © Tourismusverband PillerseeTal, www.pillerseetal.at