Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Infos


zur Onlineanmeldung

SC-Sommerprogramm

SC-Heft virtuell

Facebook & Co.

 Ihr find's uns auf

FACEBOOK

oder schaut's auf

INSTAGRAM vorbei...

SC-Newsletter

Bleibe immer aktuell!

Melde dich per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

Lauftraining für den Sommernachtslauf


Lauftraining für den SommernachtslaufIm April startete das Lauftraining des Skiclubs. Beliebt wie auch im Vorjahr, stellten sich im Schnitt 30 bis 40 Läuferinnen und Läufer je Training der Herausforderung. Aufgeteilt in verschiedenen Leistungsgruppen (Anfänger, Wohlfühlläufer und Fortgeschrittene) wird jeden Dienstag um 18:30 Uhr bis September gelaufen.

 

Unter fachkundigem Regiment von Übungsleiter Heinz Smetanski und den „Vorläufern“ Thomas Gubler, Franz Hofmann und Dieter Meyer wurde so Jede und Jeder an den Laufsport herangeführt. Besonders beeindruckend ist die Entwicklung jedes Jahr bei den Anfängern, die bislang keine Lauferfahrung vorweisen konnten. Zu Beginn ging es mit einem Intervalltraining daran, die Grundkondition aufzubauen, doch schon bald wurden große Erfolge sichtbar und ein Dauerlauf war möglich.

 

So wurde stetig trainiert, nicht zuletzt, um beim diesjährigen Sommernachtslauf am 14.07.2018 zu starten. Mit einer beachtlichen Zahl von 28 Teilnehmern ging das Skiclub-Team beim Hobbylauf - in diesem Jahr auch optisch mit einheitlichen Laufshirts - an den Start. Die 6,2 km  lange Strecke musste bei „tropischen“ Temperaturen von gut 30 Grad in der Abendsonne absolviert werden. Insgesamt stellten sich 80 Läuferinnen und Läufer dem Wettbewerb. Die Ergebnisse waren durchweg erfreulich, die Fortgeschrittenen und Wohlfühlläufer waren im vorderen und mittleren Feld vertreten. Auch die Anfängergruppe absolvierte die anspruchsvolle Runde mit einer persönlichen Bestzeit. So war die Freude groß, im Ziel angekommen zu sein, was im April noch ein Traum gewesen war.

 

Grund zur Freude gab es dann auch bei der abendlichen Siegerehrung. Für seine Teilnahme am Hobbylauf mit der teilnehmerstärksten Gruppe bekam das Skiclub-Team einen Gutschein für 30 Liter Freibier, die beim Saisonabschluss im September „umgesetzt“ werden.

 

Natürlich waren beim Sommernachtslauf auch noch viele  Skicluberinnen (eine sogar aus Bad Tölz) und Skicluberer beim Nordic Walking am Nachmittag dabei. Ein über das Teilnehmerfeld herziehendes Gewitter sorgte hier (so wurde es zumindest erzählt) für noch bessere Zeiten :-)

 

Auch beim Hauptlauf  über 9,6 km war der Skiclub mit dabei. Prominentester Vertreter war unser Laufstar Philipp Meyer, der in 35:23 Minuten den zweiten Platz in seiner Altersklasse holte.

 

Super, dass alle – Nordic Walker wie Läufer – unseren Verein beim Sommernachtslauf so hervorragend vertreten haben!

 

 

Weitere Fotos vom Sommernachtslauf am 14.07.2018 in der Bildergalerie!

 

    

SC-Neuigkeiten

Die nächsten Termine

Regelmäßige Termine

» Jeden Dienstag
    Lauftraining
    Treffpunkt: 18:30 Uhr
    Freizeitzentrum


» Jeden Donnerstag

    Donnerstagsradeln
    Treffpunkt: 19:00 Uhr
    Freizeitzentrum

Besucher

Heute16
Gestern20
Woche160
Monat621
Insgesamt131625

Bildquellen: Bilderbuch-Panorama im Winter (Header Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Alpen-Gipfelkette 2 (Hintergrund Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Snowboard Jump Rocket Air (Header Winter) © Herbert Nitzlnader / pixelio.de · Skifahrer im Winterheader © Ski amadé, www.skiamade.com · Diverse Sommer- und Winterbilder © Tourismusverband PillerseeTal, www.pillerseetal.at